Zeulenroda
Lessingschule
Regatta
Radrennen
Start/Ziel
City
11.11.
Vogtlandblume
Teresa
Tanz
Jazz
Winter
Promi
Umzug
Stadtbad
Park
Tankstelle
Stadtfest
Festumzug
Feuerwerk
Nachtrag

 

Ehemalige Greizer Stadtbad- Mitarbeiter trafen sich

 

 

 

nach 25 Jahren

 

Die Teilnehmer des Treffens mit (von links) Karin Geilert, Monika Springer, Manuela Neupert, Erika Kanis,

Fritz Klagau, Thomas Reißmann, Elke Schubert-Mohr, Helga Lippert und Helga Weidlich.

 

Zum ersten Mal trafen sich ehemalige Mitarbeiter des Greizer Stadtbades in der Gaststätte Tivoli. Eingeladen hatte der damalige Leiter Fritz Klagau. Vor 25 Jahren wurde das ehemalige Greizer Stadtbad mit seinen medizinischen Einrichtungen für immer geschlossen. Das im Bauhausstil errichtete Genbäude befand sich auf dem Grundstück in der Marienstraße, auf dem später die Altstadtgalerie errichtet wurde.

 

 

Die Schwimmhalle, die sich im oberen Stockwerk befand, wurde bereits 1981 geschlossen. Damals wurden Risse im 450 Kubikmeter Wasser fassenden Beckens festgestellt. Den älteren Greizern ist das Bad noch in guter Erinnerung, denn alle Schulen führten hier ihren Schwimmunterricht durch. Vor allem diente es dem Schwimmsport sowie dem Freizeitschwimmen. „Es ist schön, dass uns unser ehemaliger Chef nach den vielen Jahren zu diesem Treffen eingeladen hat. Es gibt viel zu erzählen. Wir hatten all die Jahre immer ein gutes Arbeitsklima und einen guten Chef“, freute sich die Teilnehmerin des Treffens, Monika Springer.

C. F.