Promi
Merbold
VDK
Kolin
Geburtstag
Landeswelle
Sekt
DKW
Sommerpalais
Promis
MC Greiz
Ehrenamt

 

Irmengart Müller-Uri feierte 90. Geburtstag

 

 

 Irmengart Müller-Uri feiert ihren 90. Geburtstag

 

Am 10. August feierte Irmengart Müller-Uri ihren 90. Geburtstag. 1927 wurde sie als Tochter des Kirchenmusikdirektors Arno-Müller Uri und der Organistin Irmgard in Ranis geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule für Musik in Weimar Klavier und Pädagogik. Nach Wirkungsstätten in Sondershausen, Schwerin, Rostock, Wismar und Gera, wurde sie 1966 mit dem Aufbau der Greizer Musikschule beauftragt. Bis August 1989 war sie an dieser Einrichtung als Direktorin tätig. Die Jubilarin war auch als Konzertpianistin anerkannt.  Das Musikaktiv leitete sie von 1967 bis 1989. Für ihre großen Verdienste erhielt Irmengart Müller-Uri im Jahr 1970 den Titel„Oberlehrer“ und im Jahr 1982 die Status„Studienrat“. Seit dem Eintritt in den Ruhestand widmete sie sich der journalistischen Arbeit und übernahm eine Zeit lang die Aufgabe als Leiterin des “Heimatboten” wahr. Unzählige Beiträge veröffentlichte die Autorin in der “Ostthüringer Zeitung”. In der Greizer Kulturszene ist sie eine Institution.

Kein Wunder also, dass es sich der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner nicht nehmen ließ, der Trägerin der Greizer Bürgermedaille persönlich zu gratulieren. Auch der Landtagsabgeordnete Christian Tischner (CDU) und die ehemalige Leiterin der OTZ-Lokalredaktion Greiz , Kathrin Schulz, gratulierten herzlich. Elf Lehrer der Greizer Musikschule “Bernhard Stavenhagen” bildeten einen Chor, um der Jubilarin unter der Leitung von Christiane Lorenz ein Ständchen zu bringen. Eva Wetzel, die gegenwärtig in den USA studiert, trug ein Klavierstück auf dem altehrwürdigen Flügel des Geburtstagskindes dar. Im Namen aller Mitarbeiter der Musikschule gratulierte ihr Leiter Ingo Hufenbach. GMDR Stefan Fraas und Orchesterdirektor Ulrich Wenzel gehörten ebenfalls zu den zahlreichen Gratulanten, die sich an diesem Tag die Klinke in die Hand gaben.

 
 Diashow
  Visual LightBox Gallery

C. F.